Produkttests

Einschlafhilfe Test
Marpac Dohm Sleepmate Einschlafhilfe Test 2019
7. Dezember 2018

X4-TECH DogBox im Kinder Bluetooth Lautsprecher Test

Preis prüfen

In diesem Kinder Bluetooth Lautsprecher Test stelle ich eine Neuerscheinung der Marke X4-TECH vor, welche sich mit Konkurrenten wie der Toniebox oder Tigerbox messen will. Dabei geht der Hersteller bewusst einen anderen Weg und entwarf eine Bluetooth-Box, die alles andere als schlicht aussieht: Ein Hundewürfel.

Über die X4-TECH Bobby Joey Serie

Wie bereits im JamBox Test erwähnt ist X4-TECH eine Marke, welche sich vor allen Dingen auf Unterhaltungselektronik für Kinder spezialisiert hat. Ihre Produkte reichen vom Kinder-Kassettenspieler über Zubehör, wie USB-Netzteile, hinzu dieser einzigartigen Bluetooth-Box, welche in diesem Test noch ausführlich behandelt wird.

Design der X4-TECH DogBox

Beginnen wir mit dem Design der DogBox, ohne bereits wertend zu sein. Dies soll an späterer Stelle passieren.

Die DogBox kommt in einer wirklich gelungenen Verpackung daher. Ähnlich, wie die Tigerbox befindet sich dieser Kinder Bluetooth Lautsprecher in einem Kunststoffgehäuse, welches von außen mit einer niedlichen Banderole beklebt ist. So sieht man auf dieser lustige Tiere und natürlich einen Hund, welcher uns stolz erzählt, was er so alles kann. Außerdem werden wir auf die Ooigo App des bekannten Hörspiel-Verlages EUROPA aufmerksam gemacht. Auf der Unterseite finden wir technische Daten in fünf Sprachen, sowie einen Sicherheitshinweis.

Um die X4-TECH DogBox zu öffnen, kann man an der Unterseite einen der kleinen Hebel nach hinten drücken, oder die Unterseite mit dem Fingernagel nach oben drücken. Daraufhin erblickt man ein schlichtes AUX- und ein genau so spektakuläres USB-Kabel. Außerdem befinden sich hier die Anleitung und eine wirklich tolle Schnellstart-Anleitung. Diese ist schön gestaltet und gibt die wichtigsten Informationen, um sofort loslegen zu können.

Kommen wir zum eigentlichen Design der DogBox. Diese ist in den Farben weiß, schwarz und braun gestaltet. Auf der Oberseite finden wir bunte Knöpfe, mit welchen sich die DogBox bedienen lässt. Eine braune Lederhalterung ist an der Rückseite befestigt. Auf der Vorderseite erblicken wir eine Bluetooth-Box in der Optik eines Hundes. Die abstehenden Ohren, die Augen, die Nase, sowie der kleine Mund sind aus Gummi. Ebenfalls die bunten Knöpfe auf der Oberseite. Auf der Unterseite befinden sich vier Gummipfoten, welche einen guten Grip bieten. Der Rest des Gehäuses besteht aus Kunststoff.

Auf der Rückseite befindet sich ein LED-Lichtkreis, welcher im Betrieb dem Takt der Musik oder des Hörspiels folgt. Unterhalb dessen befinden sich sämtliche Anschlussmöglichkeiten. Der USB-Anschluss befindet sich hingegen auf der Vorderseite unterhalb des Mundes. Außerdem wird der Name „DogBox“ auf der Oberseite hervorgehoben.

Funktionen des Kinder Bluetooth-Lautsprechers „Bobby Joey DogBox“

Im X4-TECH DogBox Test spielen natürlich die Funktionen eine entscheidende Rolle. Ich möchte diese nachfolgend erklären, ohne eine Wertung abzugeben. Diese folgt später.

Gestartet wird die DogBox über ein langes Drücken auf die Nase. Ein Bellen signalisiert uns, dass der Hund bereit zum Spielen ist.

Nun kann bereits sofort über Bluetooth eine Verbindung zum Smartphone oder Tablet hergestellt werden und jede Musik und jedes Hörspiel über eine App abgespielt werden.

Doch der Hersteller hat eine besondere Kooperation mit der App Ooigo. Und die hat es wirklich in sich. Wir installieren die App, loggen uns mit unserem Spotify Premium-Account ein (dieser wird vorausgesetzt) und schon können wir ein ganz persönliches Profil erstellen, womit uns Hörspiele für Kinder angezeigt werden, welche komplett auf das Profil des Kindes zugeschnitten sind.

Das Profil entsteht durch Angabe des Alters, des Geschlechts und der Interessen des Kindes. Und blitzschnell bekommen wir maßgeschneiderte Hörspiele präsentiert. War das Interesse ausschließlich „Fußball“, bekamen wir nur Hörspiel-Serien, welche sich mit diesem Thema beschäftigen. Eine wirklich tolle App!

Nach diesem kurzen Exkurs in die App Ooigo kommen wir wieder zu den Funktionen der DogBox zurück.

Neben der Bluetooth-Funktion können an diesem Bluetooth-Lautsprecher für Kinder noch eine SD-Karte, ein USB-Stick sowie ein AUX-Kabel angeschlossen werden. Eine Möglichkeit zum Anschluss von Kopfhörern ist auch gegeben. Über den hellblauen Knopf mit dem Hamburger-Menü kann zwischen den verschiedenen Modi durchgeschaltet werden.

Mit dem roten Licht-Knopf kann der LED-Leuchtring ein- und ausgeschaltet werden. Dieser leuchtet im eingeschalteten Zustand im Takt der Musik oder folgt den Worten des Erzählers im Hörspiel. Dies ist besonders abends eine tolle Funktion.

Weitere Tasten dienen nur dem Skippen der Lieder oder Kapitel. Die blaue mittlere Taste ist eine Pause/Play-Taste. Durch Drücken der Ohren kann die Lautstärke spielend leicht verändert werden.

Da beide Seiten über für Lautsprecher typische Löcher verfügen, könnte man denken, es handele sich hierbei um einen Stereo Bluetooth-Lautsprecher für Kinder. Dem ist aber nicht so, wie ich spätestens beim Aufschrauben der DogBox bemerken musste. So ist der Lautsprech-Körper nur in eine Richtung ausgerichtet. Die andere Seite dient als Kabelschacht und ist gänzlich ohne Funktion.

Der Kinder Bluetooth Lautsprecher Test: X4-TECH DogBox

Im X4-TECH DogBox Test habe ich alle zuvor erwähnten Optik-Punkte und Funktionen genau angesehen und einer kritischen Bewertung unterzogen. Dabei kam ich zu dem Ergebnis, dass die DogBox zwar nicht die Krone der Bluetooth-Lautsprecher bekommen wird. Sie reiht sich aber locker als TOP-Alternative ein.

Design und Wertigkeit der DogBox

Das Design der DogBox ist sehr schlicht gehalten. Es ist auf Anhieb und ohne Fantasie sofort zu erkennen, dass hier ein Hund dargestellt werden soll. Ein Hund in Würfelform. Die Hauptfarben sind weiß, schwarz und braun. Diese Farbkombination kann ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Zumindest fällt mir keine Hunderasse ein, welche ein weißes Gesicht mit schwarzen Ohren, einen braunen Körper und braune Füße besitzt. Die Farbauswahl der Knöpfe ist bunt gemischt, was einem Kleinkind sicher gefallen dürfte.

Durch die Bedienung über Nase und Ohren hat das Kind noch zwei tolle Highlights. Das fördert auch das Spielverlangen mit der Box. Ein niedliches Bellen ist für ein Kind ja auch schon etwas Besonderes.

Insgesamt muss man sagen, dass die Box ansich schick aussieht, hier aber einige Details hätten mit eingebracht werden können, welche einen Hund besser verkörpern würden. Die Bedienelemente laden zum Spielen ein und sind witzig durchdacht. Eine 2- ist hier das Resultat.

Die Wertigkeit ist insgesamt gut. Die Box liegt fest in der Hand, wackelt und klappert nicht und ist im Notfall auch einfach aufzuschrauben. Der Leder-Tragegriff hält auch bei stärkerem Ziehen. Stürze, die im Haushalt schonmal vorkommen können nimmt der kleine Hund einem nicht übel. Er erfreut sich weiterhin bester Gesundheit. Gesamtnote für die Wertigkeit 2+ – Punktabzug muss ich geben, da die Ohren von Kinderhänden eventuell leicht abgerissen sein können und dass die SD-Karte leicht aus dem Slot gezogen werden kann, da sie nur eingesteckt wird.

Funktionen der DogBox im Kinder Bluetooth Lautsprecher Test

Man kann es kurz und knapp machen. Alles funktioniert so, wie es soll. Die Bedienung ist auch dank der Kurzanleitung sehr schnell verstanden und dem Hörspaß steht nichts mehr im Weg. Punktabzug gibt es für die Nichtregulierung der Maximallautstärke, wie sie in anderen Boxen möglich ist. Dafür ist der Klang tadellos, sodass die Box auch von Erwachsenen in der Küche oder anderswo verwendet werden könnte.

Erwähnenswert soll auch hier noch einmal die Ooigo-App sein, welche wirklich toll und freundlich umgesetzt wurde. Das Kind bekommt keine Hörspiele präsentiert, welche nicht für die Altersklasse empfohlen werden und sie sind auf das individuelle Interesse zusammengeschnitten.
Gesamtnote ist hier eine glatte 1.

Gesamtergebnis und Vergleich zur Toniebox und Tigerbox

Der nächste Lautsprecher für Kinder. Da dachte man, mit der Toniebox und der Tigerbox hätte man alles erlebt, kommt die DogBox plötzlich auf den Markt geschossen und bietet sich als ernsthafte Alternative an. Design und Funktionen sind makellos mit sehr wenigen Abstrichen. Der Preis ist spitze und er lädt zum Spielen ein.

Doch wie schlägt sich die DogBox nun im Vergleich mit der Toniebox und der Tigerbox? Schließlich sind dies absolute Bestseller der Kinder-Unterhaltungselektronik. Ausgesprochen gut! Sie ist günstiger, erfordert keine übertrieben ausgedrückt tausend Figuren, welche exorbitant teuer sind. Sie hat die aktuellere Bluetooth-Version im Vergleich zur Tigerbox, die Anbindung über Ooigo mit Spotify ist mit einem Familienaccount dazu noch sehr kostengünstig, wenn man selbst Spotify benutzt.

Die Wertigkeit und Viralität sind derzeit natürlich noch klar auf Seiten der Toniebox und Tigerbox, aber die DogBox braucht sich hier keinesfalls verstecken.

X4-TECH DogBox

9.3

Design

8.0/10

Handhabung

9.0/10

Funktionen

9.5/10

Preis / Leistung

10.0/10

App-Bedienung

10.0/10

Pros

  • Kompatibel mit der App Ooigo
  • Tolle Funktionen
  • Sehr guter Preis
  • Einfach zu bedienen
  • Lädt zum Spielen ein

Cons

  • Keine Lautstärkebegrenzung